The fastest message board... ever.
 
Update RTE
Posted by: Longli ()
Date: November 06, 2016 08:50PM

Hallo,
nach dem Update auf 1.1.8 habe ich folgendes Problem. Im Infofenster der Starseite erscheint "Bitte updaten: RTE"
- Reset Menü / Neustart / RTE neu starten bleibt scheinbar ohne Reaktion / bei Firmware neu starten wird der Rechner neu gestartet, aber die Fehlermeldung bleibt.

Des weiteren schaltet das Display nicht aus, es erscheint ein Bildschirmschoner "SLEEP SLEEP SLEEP".

wie bekomme ich das gelöst?

P.S. ich habe versucht das Update zu wiederholen, aber es wird nur die BT Verbindung hergestellt und das Feld "Firmware aktualisieren" bleibt inaktiv (Subsurface).



Edited 1 time(s). Last edit at 11/07/2016 09:07AM by Longli.

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: heinrichsweikamp ()
Date: November 07, 2016 12:00PM

Probiere mal mit dem Companion das Update zu wiederholen.

Gruß,
Matthias

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: Longli ()
Date: November 07, 2016 12:53PM

Das habe ich unter Mac noch nie zum laufen bekommen. Es ist immer kein Port definiert (FTDI USB Treiber noch einmal neu installiert).
Auf Windows kann ich es nicht installieren (32 bit unter Parallels).

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: heinrichsweikamp ()
Date: November 07, 2016 01:33PM

Bluetooth braucht keine (USB-)FTDI Treiber. Wir haben hier auch einen Mac, wo genau klemmt es denn? Der Companion läuft hier problemlos...

Gruß,
Matthias

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: Longli ()
Date: November 07, 2016 03:05PM

Fehler: Port : Port is not defined.

unter Einstellungen ist das Feld "Verbindungsport" leer und ich weiß nicht, was ich da unter os x eintragen soll. Der Systembericht hilft mir da auch nicht weiter.

Ich habe auch noch einmal den Beitrag im OSTC 3 Forum durchgelesen, da das Problem ja häufig auftritt (weshalb ich bisher immer über Subsurface aktualisiert habe). Bei Windows bringt man den Port im Gerätemanager in Erfahrung und trägt ihn dann händisch ein. Aber wie bekommt man den Port unter OS X heraus?



Edited 1 time(s). Last edit at 11/07/2016 10:37PM by Longli.

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: heinrichsweikamp ()
Date: November 08, 2016 12:59PM

Hallo,



Im Fenster "Bluetooth" musst Du den OSTC4 zunächst "Verbinden". Dann taucht der Port für den Companion auch auf. Das im Fenster relativ schnell wieder "Nicht verbunden" steht, spielt keine Rolle. Das springt wieder auf "Verbunden" sobald eine Software auf den OSTC4 zugreifen möchte.

Gruß,
Matthias



Edited 1 time(s). Last edit at 11/08/2016 12:59PM by heinrichsweikamp.

Attachments: screen.jpg (84 KB)  
Options: ReplyQuote
Re: Updated
Posted by: Longli ()
Date: November 08, 2016 01:07PM

Hallo Matthias,
Versuch ich Morgen noch einmal. Evtl. Gäbe es ja Probleme, weil ich den OSTC vorher auf Windows verbunden hatte (obwohl ich Windows extra heruntergefahren habe).

Danke!

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: heinrichsweikamp ()
Date: November 08, 2016 01:41PM

Hallo,

Du kannst uns Deinen 4er natürlich zum check/update auch kurz schicken. Du hast ihn vermutlich innerhalb von einem Werktag zurück.

Gruß,
Matthias

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: Longli ()
Date: November 09, 2016 01:34PM

Hallo Matthias, auch wenn der OSTC mit dem Macbook verbunden ist, bleibt die Fehlermeldung "Port is not defined". Ich habe ihn auch entfernt, neu verbunden und noch bevor er wieder auf "nicht verbunden" umgeschaltet hat im Kompanion auf verbinden gedrückt. Ohne Erfolg.

Ich habe jetzt Subsurface unter Mac installiert und die Verbindung wird hergestellt. Leider ist auch hier der Button "Firmware aktualisieren" inaktiv. In Subsurface wird der Port: /dev/tty.Bluetooth-Incoming-Port angegeben.
Das habe ich im Kompanien unter Einstellungen eingegeben, leider erhalte ich dann trotzdem die Fehlermeldung: Fehler: Port /dev/tty.Bluetooth-Incoming-Port: Unable to open port /dev/tty.Bluetooth-Incoming-Port

Hast du noch irgendeine Idee?

Gruß Torsten



Edited 1 time(s). Last edit at 11/09/2016 01:43PM by Longli.

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: heinrichsweikamp ()
Date: November 09, 2016 01:54PM

Hallo Torsten,

Der Port heißt bei uns irgendetwas mit "OSTC4", nicht einfach "Incommig port".

Aber ich denke es ist einfacher wenn wir uns das schnell hier ansehen.

Gruß,
Matthias

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: Longli ()
Date: November 09, 2016 01:55PM

Ok.

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: heinrichsweikamp ()
Date: November 09, 2016 03:21PM

Hier, so sieht es auf unserem MAC hier im Büro aus:



Gruß,
Matthias



Edited 1 time(s). Last edit at 11/09/2016 03:21PM by heinrichsweikamp.

Attachments: screen2.jpg (63.9 KB)  
Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: Longli ()
Date: November 09, 2016 04:03PM

Jetzt isser unterwegs...

Aber schau dir bitte auch mal die Temperaturkurve des letzten Tauchganges an. Das war allerdings noch mit der alten FW (logischerweise).

Attachments: TemperaturOSTC.jpg (369.5 KB)  
Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: heinrichsweikamp ()
Date: November 09, 2016 04:06PM

Dieser Fehler sollte mit der 1.1.8 behoben sein (Auch dann für die alten TG). Die Anzeige der Temperaturkurve wurde neu programmiert.

Gruß,
Matthias

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: Longli ()
Date: November 09, 2016 04:10PM

thumbs up

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: Longli ()
Date: May 18, 2017 03:55PM

Ich habe nach dem letzten Update wieder das Problem "Bitte updaten RTE".

OSTC Companion gibt unter Mach folgende Meldungen aus:

OSTC4 ausgewählt.
Connecting...
Unable to open port /dev/tty.OSTC4-00038-SPP
Port tty.OSTC4-00038-SPP: Unable to open port /dev/tty.OSTC4-00038-SPP
Fehler: Port tty.OSTC4-00038-SPP: Unable to open port /dev/tty.OSTC4-00038-SPP

Diesmal ist es der 00038, beim 00039 habe ich es noch nicht versucht.

Gruß Torsten


P.S. Es handelt sich inzwischen um ein neues Mac OS (aus Hardware) und Windows 10 64 Bit.



Edited 1 time(s). Last edit at 05/19/2017 07:06AM by Longli.

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: Longli ()
Date: May 19, 2017 09:32AM

Nach mehreren Versuchen kann ich den OSTC 39 mit dem Companion V3 Beta 8 Macs verbinden. Ich konnte sogar einen Namen eingeben und an den OSTC senden.

Wenn ich auf Firmware Update klicke wird angezeigt, dass die Firmware aktualisiert wird, ohne dass ich die bin auf dem Rechner auswähle. Danach wird die Bluetooth Verbindung abgebrochen (Systemeinstellung Bluetooth nicht verbunden) und ich bekomme wieder angezeigt, dass das RTE geupdatet werden soll.

OSTC4 ausgewählt.
Firmware wird aktualisiert...


Erledigt!
Nach mehreren Versuchen hat es geklappt und die Firmware wurde neu installiert.



Edited 1 time(s). Last edit at 05/19/2017 09:42AM by Longli.

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: Longli ()
Date: May 19, 2017 12:23PM

Nach dem Erfolg bin ich etwas mutig geworden und wollte auch den 038 aktualisieren.
Den 39 aus den Bluetooth Einstellungen gelöscht. Den 038 verbunden, Companion gestartet, verbunden, die bin ausgewählt.
In dem Moment, in dem ich im Auswahlmenü die OSTC4update_170511_FW_1_3_0__RTE_1_1.bin anklicke und auf "open" drücke, wird die die Verbindung getrennt.

OSTC4 ausgewählt.
Firmware wird aktualisiert...
Starting OSTC4 firmware upgrade...
Unable to open port /dev/tty.OSTC4-00039-SPP
Fehler: Unable to open port /dev/tty.OSTC4-00039-SPP



Edited 2 time(s). Last edit at 05/19/2017 12:27PM by Longli.

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: toby73 ()
Date: July 06, 2017 11:08PM

Hi,

leider auch hier bei diesem Update das RTE Problem.

Zuerst habe ich auf dem iMac versucht über Companion das Firmware-Update zu machen. Die FW spielt er auch ohne Probleme auf. Bei RTE spielt er es auf und dann bricht er bei den Decompression Data ab und danach bleibt immer "Please update RTE" im Screen (blinkend).

Danach habe ich FW und auch RTE neu gestartet, gewartet bis Sleep erscheint und dann das Update mit Companion neu versucht - kein Erfolg. Dann mit Subsurface - hier zeigt er zumindest Progress beim Ladebalken des RTE und der Decompression Data Loss Meldung, aber danach bleibt das blinkende Please update RTE" im Screen.

Die Uhrzeit ist jetzt auf 00:00:00 und das Datum ebenso. Vorhin hatte ich nach einem Firmware-Restart auf einmal die RTE drin. Dafür stand dann bei mbar und Celsius ERR. Inzwischen steht bei den beiden Punkten nur noch 0. Nachdem ich dann meine Uhrzeit aktualisieren wollte, machte er einen Reset und zeigt seit dem wieder den RTE Fehler. Dafür ist bei der Umstellung auf Deutsch jetzt die Button Sensitivity weg - im Englischen kann ich sie noch sehen).

Mittlerweile mache ich das seit geschlagenen 5 Std und muss mich echt beherrschen, den OSTC nicht durch das geschlossene Fenster zu werfen - aber damit ist ja keinem geholfen. Ich bin nur von einem Gerät von über 1.000 € sehr enttäuscht.


Was soll ich jetzt noch machen, damit ich den Computer wieder verwenden kann?

Danke und Gruß
Toby



Edited 2 time(s). Last edit at 07/06/2017 11:29PM by toby73.

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: Longli ()
Date: July 07, 2017 03:20PM

Bei mir hat ein erneutes aufspielen der Software mittels Companion (Mac) geholfen. allerdings auch nicht beim ersten Mal.

"versuche mal, nach dem Update einfach noch mal zu updaten.
Es gibt wohl irgend ein Problem mit dem Timeout (so mein Eindruck)
und das Update bricht eben ab, bevor alles installiert ist.
Wenn man das Update noch mal probiert, dann lädt er das fehlende "part 3"
noch nach (sieht man im Display) und das Problem mit RTE ist erledigt.
So mache ich das zumindest und es funktioniert."

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: toby73 ()
Date: July 07, 2017 03:30PM

Hi Longli,

ja ich weiß, das habe ich die letzte Nacht zig mal gemacht.

1. Reset RTE (steht wegen des Fehlers auf 0.0)
2. Reset Firmware
3. Warten bis Sleep-Modus
4. Dann über Companion neu aufgespielt

Fehler RTE bleibt bestehen.
Companion starten und .bin noch mal anklicken - dann wird der 3. Punkt wieder eingelesen und der Ladebalken mit Hinweis auf Verlust der Decompressiondaten kommt.
Danach weiterhin RTE Fehler blinkend.
mbar und Celsius stehen seit dem auf 0 und Datum und Uhrzeit ebenfalls. Beginne dann wieder bei 1.

Und das bestimmt schon 30-35 mal.



Edited 2 time(s). Last edit at 07/07/2017 03:32PM by toby73.

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: Longli ()
Date: July 07, 2017 04:18PM

versuch mal die Datei außerhalb von Mac zu entpacken. Was anderes fällt mir auch nicht ein.

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: heinrichsweikamp ()
Date: July 10, 2017 01:08PM

Hi.

Reset RTE sollte in den meisten Fällen helfen. Wenn das nicht hilft, sollte tatsächlich in dem Fall die Stromversorgung ganz unterbrochen werden. Allerdings braucht es einiges an Fingerspitzengefühl den Batteriedeckel wieder zuzudrehen ohne dass der O-Ring verklemmt oder das ganze anschliessend zu fest zugdreht wird und die Batterie auf die Kontakte gepresst wird.

Gruß,
Christian

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: toby73 ()
Date: July 10, 2017 02:53PM

Hi Christian,

Matthias hat mich schon gebeten ihn einzuschicken. Ist heute morgen per Post an euch raus.

Vielen Dan und viele Grüße
Toby

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: mrshd ()
Date: July 30, 2017 06:07PM

Dear All, I have a brand new ostc4 that has no dives at all but the RTE message keeps popping up on my screan how do i get rid of this ???? keep in mind that i have updated the computer and the latest version on it is V1.3.0 ....
will this problem effect the computer on any dives i will be doing ???
thank you

Options: ReplyQuote
Re: Update RTE
Posted by: heinrichsweikamp ()
Date: July 31, 2017 11:26AM

Hello.
Yes, you have to update the RTE before using the computer. It seems like it failed on the first run. Please start the update process again. If it occurs afterwards again and Reboot RTE in Reset Menu does not help either then please do a cold start by removing the battery for a moment. Be careful with the O-Ring when reinstalling the battery lid and don't close the lid not more than it is closed now.

regards,
Christian

Options: ReplyQuote


Sorry, only registered users may post in this forum.
This forum powered by Phorum.