OSTC3, cR, sport and 2 :  heinrichs weikamp forum The fastest message board... ever.
OSTC's running hwOS 
OSTC 3 mit NiZn AA Zellen immer auf 100%?
Posted by: fyb ()
Date: July 22, 2014 04:48PM

ich habe mir NiZn zellen und ein ladegerät dafür zugelegt.

seit ich diese zelle eingesetzte habe ich 5 tauchgänge gemacht. die spannung wird immer noch konstant mit 1.7v angegeben und der prozentwert steht immer noch auf 100%

mit der LS14500 3.6v nahm der prozentwert stetig ab (ca 2-3% pro tg).

ist das verhalten korrekt oder muss ich damit rechnen dass der OSTC plötzlich ohne vorwarnung dunkel wird?

hat sonst jemand erfahrung mit NiZn akkus?

im gegensatz zu den 3.6v zellen kann man die NiZn zellen laden, was mir eigentlich sympatisch ist. der OSTC scheint damit problemlos zu funktionieren, frage ist wie lange?

gruss
fredy

Options: ReplyQuote
Re: OSTC 3 mit NiZn AA Zellen immer auf 100%?
Posted by: duese ()
Date: July 24, 2014 11:58AM

Die NiZn Zellen (2500mWh) kannte ich bis dahin nicht, wobei LiIon-Zellen (ca. 2800mWh) theoretisch leistungsfähiger sind. Die Frage ist nur ob der OSTC3 die höhere Spannung (Ladeendspannung 4,2V) verkraften würde?
Beide Zelltypen halten vermutlich nur ca. 10 TG.
Hier ein Link zu dem Zellen die ich meine: Klick LiIon 14500

Options: ReplyQuote
Re: OSTC 3 mit NiZn AA Zellen immer auf 100%?
Posted by: fyb ()
Date: July 24, 2014 02:11PM

in einem frühren poste zum selben thema wurden 20..50 stunden je nach helligkeit vorhergesagt.
mich wundert eigentlich nur, dass immer 100% angezeigt werden. es scheint so, dass mit der verbrauchsdauerprognose etwas nicht stimmen tut bei NiZn Zellen

gruss
fredy

Options: ReplyQuote
Re: OSTC 3 mit NiZn AA Zellen immer auf 100%?
Posted by: Rob ()
Date: July 24, 2014 02:55PM

Hi,

afiak funktioniert die Verbrauchssteuerung bie den Zellen nicht, da sie auf der Zellenspannung beruht (anders als bei der Lithium Zelle).
die NiZn haben zum einen mal einen höhere Spannung als normale Batterien, zum anderen verlieren sie die Spannung nicht kontinuierlich sondern sind sehr lange auf 1.6-1.7V also "Voll" und dann sehr schnell bei der Ladeschlussspannung also "Leer".
Ich weis nicht wo diese Ladeschlussspannung liegt, es kann aber sein das die Akkuspannung nie die programmierte Spannung für "Leer" erreicht.
Dann ist der Akku schnell kaputt.

Grüße
Rob

Home: [www.angermayr.eu]
email: ostctools@angermayr.eu
Home of OSTC Tools: [ostctools.angermayr.eu]
HWOSConfig for Android: [play.google.com]

Options: ReplyQuote
Re: OSTC 3 mit NiZn AA Zellen immer auf 100%?
Posted by: fyb ()
Date: July 25, 2014 02:21PM

danke Rob für deine Informationen

"schön" wäre wenn man den zellentyp nach dem einsetzen einer neuen zelle wählen könnte und basierend darauf die verbrauchsprognose in % erhalten würde aufgrund der laufzeit/laufmodi des OSTC3.

grüsse
fredy

Options: ReplyQuote
Re: OSTC 3 mit NiZn AA Zellen immer auf 100%?
Posted by: duese ()
Date: July 25, 2014 06:17PM

Info zu NiZn von Conrad:
Um eine maximale Zyklenfestigkeit zu erreichen, sollte vermieden werden, dass die Zellenspannung der Nickel-Zink Akkus auf unter 1,30 V sinkt. Im Gegensatz zu NiMh-Akkus haben die NiZn-Akkus über den gesamten Entladevorgang eine relativ konstante Zellenspannung (1,6 V). Erst wenn der Akku entladen ist, bricht die Spannung abrupt ein. Ein Verbraucher, der damit betrieben wird, schaltet dann in der Regel ab, so dass hier (kurzzeitiger Spannungseinbruch) kein Problem auftritt.

@fredy: Dein verlinkter Post von damals wurde nicht richtig beantwortet.
NiZn Akkus Gr.AA haben 2500mWh (genau lesen!!!), umgerechnet: 2,5Wh/1,6V=1,5Ah=1500mAh, das heisst rechnerisch 30 Std. bei 50mA Verbrauch, in der Praxis vermutlich eher 10-15 Std.

Je höher die Batteriespannung, umso geringer der Stromverbrauch des OSTC3, da die Stromversorgung anscheinend über einen Spannungswandler läuft.

@Matthias, welche maximale Batteriespannung darf verwendet werden? Gehen LiIon-Akkus mit einer max. Spannung von 4,2V?



Edited 2 time(s). Last edit at 07/25/2014 06:38PM by duese.

Options: ReplyQuote


Sorry, only registered users may post in this forum.
This forum powered by Phorum.