OSTC3, cR, sport and 2 :  heinrichs weikamp forum The fastest message board... ever.
OSTC's running hwOS 
Unruhige Dekoprofile im Sport mit FW tech 3.05
Posted by: Alubuddel ()
Date: October 05, 2019 07:26PM

Hallo,

ich habe glaube ich ein Problem mit der hwOS tech V3.05 im neuen Sport-Computer:

Im Vergleich zu meinem "alten" Sport mit V10.61 macht mein "neuer" Sport mit der tech V3.05 Firmware sehr unruhige Dekostufen. Man könnte denken, er kann sich kurzzeitig nicht entscheiden welche Tiefe er anzeigen soll und wechselt kurzzeitig hoch und wieder runter. Als Dateianhang ein Vergleich der Dekoprofile mit der alten und neuen Version.

Alte Dekoprofile:


Neue Dekoprofile:




[Bitte nicht die Gaslabel von Subsurface beachten - die stimmen noch nicht ;-)]

Was mir ebenfalls heute aufgefallen ist: Er haut direkt die erste Deko-Stufe auf 6 m rein. War früher auch anders.



Und leider gleich noch was: Die Helligkeit im neuen Sport ist leider suboptimal. Unter Wasser zwar gut ablesbar, aber über Wasser bei bewölktem Himmel fast nicht erkennbar - trotz hellster Einstellung.

PS: Das Farbschema scheint auch nicht ganz zu stimmen: Bei Tauchmodus "Grün" erscheinen die Überschriften in Cyan und bei der Einstellung "Standard" grün. Oder ich sollte mal wieder meine Augen durchchecken lassen ;-)

Viele Grüße
Markus



Edited 1 time(s). Last edit at 10/05/2019 07:30PM by Alubuddel.

Options: ReplyQuote
Re: Unruhige Dekoprofile im Sport mit FW tech 3.05
Posted by: Ralph ()
Date: October 06, 2019 09:32AM

Hallo Markus,

Danke für das ausführliche Feedback! Um mit den Farben anzufangen:wir empfehlen nur 'Standard' zu benutzen, da in allen anderen Schemata die Farbcodierungen für Warnungen, Hinweise usw. nicht (mehr) richtig passen bzw. in früheren Versionen wurde nicht so intensiv mit Farben gearbeitet um Informationen zu übermitteln.

Der neue Sport hat kein verklebtes Display, das macht seine Produktion deutlich einfacher, hat aber den Nachteil dass es bei ihm zwei innere Oberflächen gibt an dem sich Licht spiegelt und damit den Kontrast herabsetzt. Vielleicht kann man da noch mit mehr Backlight "gegenhalten", von der Batterie wäre auch dann ja noch genug Laufzeit da. Ich weiß aber gerade nicht ob Matthias die Dimmung schon voll aufgedreht hat.

Das springen der ersten Dekostufe ist mir auch schon aufgefallen. Es ist geprüft und mathematisch korrekt programmiert, daher vermute ich als Ursache die erhöhte Updaterate welche es mehr sichtbar macht im Zusammenhang mit kleinsten Rundungsfehlern die mal 1cm mehr oder weniger Stopptiefe ergeben und dann an den Vielfachen von 3 Metern zu 3 Meter Sprüngen führen. Ich werde da noch mal was zur Dämpfung programmieren...

Die Tiefe des letzten Stops ist gleichzeitig die Tiefe des ersten auftretenden Stopps, der dann ja auch noch mit dem GF low platziert wird. Daher ist der Übergang von NDL zum ersten Stopp so heftig. Im Grunde macht es keinen Sinn den GF low auf 3, 6, 9, ... Meter zu referenzieren, aber der Computer weiß ja nicht wie tief und lange der TG werden wird. Im Grunde wäre es praktischer den GF high und die Steigung der GF Linie vorzugeben, aber so wurden die GFs halt seinerzeit nicht eingeführt und wohl niemand würde dann (erst recht) wissen was er da denn nun konkret für eine Zahl einstellen soll...

Viele Grüße
Ralph

Options: ReplyQuote
Re: Unruhige Dekoprofile im Sport mit FW tech 3.05
Posted by: Alubuddel ()
Date: October 06, 2019 01:46PM

Danke Ralph für die ausführlichen Erklärungen.

Wenn sich die Helligkeit noch steigern ließe, würde ich das gerne im Tausch gegen Batterielaufzeit hinnehmen.

Zu den unruhigen Deko-Profilen: Hängt die Updaterate mit der in HWOS Config einstellbaren "Sampling Rate" zusammen oder ist letztere nur für die Logbuch-Aufzeichnung verantwortlich? Ich habe diese jetzt mal testweise von 2 auf 10 Sekunden eingestellt. Dass die Deko-Stufen nicht immer hoch und runter springen wäre mir schon wichtig. Ging ja vorher auch ;-)

Das mit dem "Die Tiefe des letzten Stops ist gleichzeitig die Tiefe des ersten auftretenden Stopps..." verstehe ich nicht: In meinem 2. Dekoprofil ist der erste (zeitlich angezeigte) Stopp direkt auf 6 m, während der letzte auf 3 m liegt. Kann ich mit meinem neuen Sport in einem weiteren Profil direkt so reproduzieren. Früher [TM] war immer der erste wie auch letzte Dekostopp auf 3 m (last Deco = 3 m war und ist im Menü eingestellt).

Und auch "...der dann ja auch noch mit dem GF low platziert wird" erschließt sich mir auch nicht ganz (oder habe ich dich falsch verstanden): Mit dem GF low steuere ich doch die tiefen Stopps, der Zeitpunkt und die Tiefe des zeitlich ersten Deko-Stopps bliebt (zu mindest in der Berechnung mit Subsurface) stehts gleich.

Viele Grüße
Markus

Options: ReplyQuote
Re: Unruhige Dekoprofile im Sport mit FW tech 3.05
Posted by: Ralph ()
Date: October 06, 2019 08:54PM

Die Sampling Rate steuert tatsächlich nur die Speicherung der Profildaten, die Dekoberechnung läuft immer im Kreis und jeder Umlauf dauert zwischen 1/2 und mehreren Sekunden, je nach TTS die zusammen kommt. Das ist jetzt viel schneller als mit dem alten Code, der zwar "glatter" rechnete aber dafür andere Schwächen hatte.

Der erste Stopp wird mit GF low platziert, während die NDL mit GF high betechnet wird. Ist der low deutlich kleiner als als der high, dann ergibt sich der 1.Stopp schnell zu 4 oder 5 Metern ( oder auch nur 3,1m), die dann zu 6 aufgerundet werden. Dann setzt die Interpolation über die GF low Referenztiefe ein, was zu erklären hier zu weit führen würde. Siehe E.Bakers Papier dazu. Allerdings ist das geschrieben aus der Sicht einer Berechnung für gegebene Grundtiefe und -zeit. Wie man das für eine Live-Berechnung umsetzt muss sich der Programmierer selbst zusammenreimen... Und ja, die Unruhe kommt aus dieser Ecke, der Code ist da momentan noch zu reaktiv was die laufende Anpassung der Referenztiefe betrifft.

-R.

Options: ReplyQuote
Re: Unruhige Dekoprofile im Sport mit FW tech 3.05
Posted by: Alubuddel ()
Date: October 07, 2019 08:09PM

Deine Erklärung mach Sinn und ist nachvollziehbar - Danke Ralph!

Options: ReplyQuote


Sorry, only registered users may post in this forum.
This forum powered by Phorum.