Tauchprofil stimmt nicht im Logbuch

The big one
diveinstructor
Posts: 12
Joined: Wednesday 7. February 2018, 20:10

Re: Tauchprofil stimmt nicht im Logbuch

Post by diveinstructor » Friday 20. December 2019, 06:40

Flip Wrote:
-------------------------------------------------------
> Gibt es hier eigentlich schon was Neues? Bei
> meinem OSTC sieht es aktuell so aus, dass immer
> der fünfte TG im Logbuch Probleme macht. Die
> ersten vier kann ich ohne Probleme auslesen und
> beim fünften geht nichts mehr. (Subsurface
> Mobil/Desktop, Divemate) Das einzige das hilft,
> ist das Logbuch komplett zu löschen.
>
>
> Edit:
>
> Diesmal ist es der sechste TG, bei dem mitten in
> der Aufzeichnung gestoppt wurde. Die gesamt
> Tauchzeit und max. Tiefe stimmen allerdings. Auch
> während dem TG keine Auffälligkeiten. Eigentlich
> genau das verhalten, das Marcus_H im ersten Post
> geschildert hat.

Ich hatte zuerst einmal alle Einstellungen zurückgestellt und das komplette Logbuch gelöscht.

Dann habe ich jeden Tag (nach jeweils 2 TG) die Logs heruntergeladen.

Bis zum Log Nr. 4 hat auch alles gut funktioniert.
Am kommenden Abend habe ich dann feststellen müssen, das Log Nr. 6 wieder falsch ist, denn es ist während des TG abgebrochen.

Der Download funktioniert auch nicht mehr, alle Programme zeigen sehr lange Download TG#1 an und brechen dann ab. Die restlichen 5 TG werden ebenfalls nicht mehr heruntergeladen.

Nachdem dieses Problem jetzt bereits seit ca. 3 Monaten bekannt ist, sollte eigentlich endlich mal eine Lösung von HW kommen. Immerhin haben wir hier alle einen TC im Wert von über 1.000 Euro, der so in seiner Funktion stark eingeschränkt ist. Um ehrlich zu sein habe ich in diesem Zusammenhang inzwischen auch Bedenken bezüglich der allgemeinen Zuverlässigkeit.

Oliver Ohlendorf
Last edited by diveinstructor on Sunday 19. January 2020, 16:18, edited 1 time in total.

mahug
Posts: 3
Joined: Saturday 10. February 2018, 23:45

Re: Tauchprofil stimmt nicht im Logbuch

Post by mahug » Wednesday 1. January 2020, 23:45

Hallo,
Leider verhält sich mein OSTC4 ebenso wie die der anderen, die hier im Thread schreiben. Heute musste ich zum wiederholten Male das Logbuch löschen weil sich ein TG nicht auslesen hat lassen.
Klar verstehe ich, dass der Fehler erst identifiziert werden muss bevor er gefixt werden kann. Allerdings sehe ich es auch so wie Oliver. Bei einem weit über 1000€ teuren TC kann man schon eine gewisse Qualität der Software erwarten.
Da das Logbuch-Problem ja wohl offensichtlich ein weit verbreitetes Problem ist würde ich von H&W zumindest ein ausführliches Statement erwarten, welches uns Auskunft darüber gibt, was da los ist, was getan wird um es abzustellen und bis wann wir mit einer neuen SW-Version rechnen können.
Ich bin mir sicher, dass neben mir noch einige andere OSTC4-User bereit sind Daten ihrer Geräte zu liefern ... falls notwendig.
@Matthias: Es wäre sehr schön, wenn ihr euch endlich mit der notwendigen Ernsthaftigkeit um die doch auffälligen Software-Probleme eures Flagschiffes OSTC4 kümmern würdet ...
Viele Grüße
Markus

heinrichsweikamp
Posts: 3934
Joined: Sunday 13. May 2007, 18:07

Re: Tauchprofil stimmt nicht im Logbuch

Post by heinrichsweikamp » Sunday 5. January 2020, 16:50

Hallo Markus,

Es wird an diesem Problem gearbeitet, auch durchaus Ernsthaft und mit der nötigen Dringlichkeit. Auch auf der Auslese-Seite gibt es schon Ansätze diese TG mit einem Work-around zu beheben. Sobald das Verstanden und sicher gelöst ist erscheint das Update hier auf der Seite.

Gruß,
Matthias

heinrichsweikamp
Posts: 3934
Joined: Sunday 13. May 2007, 18:07

Re: Tauchprofil stimmt nicht im Logbuch

Post by heinrichsweikamp » Sunday 5. January 2020, 16:52

diveinstructor wrote:
Friday 20. December 2019, 06:40
Um ehrlich zu sein habe ich in diesem Zusammenhang inzwischen auch Bedenken bezüglich der allgemeinen Zuverlässigkeit.

Oliver Ohlendorf
Hallo Oliver,

Kannst Du das etwas ausführlicher beschreiben? Gibt es noch andere Probleme, die Dich an der "allgemeinen Zuverlässigkeit" zweifeln lassen?

Gruß,
Matthias

heinrichsweikamp
Posts: 3934
Joined: Sunday 13. May 2007, 18:07

Re: Tauchprofil stimmt nicht im Logbuch

Post by heinrichsweikamp » Sunday 5. January 2020, 20:08

Hallo Markus,
mahug wrote:
Wednesday 1. January 2020, 23:45
Da das Logbuch-Problem ja wohl offensichtlich ein weit verbreitetes Problem ist würde ich von H&W zumindest ein ausführliches Statement erwarten, welches uns Auskunft darüber gibt, was da los ist, was getan wird um es abzustellen und bis wann wir mit einer neuen SW-Version rechnen können.
Hier kannst Du (quasi) live verfolgen was wir so machen: https://bitbucket.org/heinrichsweikamp/ostc4/commits/

Gruß,
Matthias

heinrichsweikamp
Posts: 3934
Joined: Sunday 13. May 2007, 18:07

Re: Tauchprofil stimmt nicht im Logbuch

Post by heinrichsweikamp » Wednesday 15. January 2020, 14:39

Hier: viewtopic.php?f=7&t=22015 gibt es eine Testversion, die diesen Fehler behoben haben sollte.

Gruß,
Matthias

diveinstructor
Posts: 12
Joined: Wednesday 7. February 2018, 20:10

Re: Tauchprofil stimmt nicht im Logbuch

Post by diveinstructor » Sunday 19. January 2020, 16:34

heinrichsweikamp wrote:
Sunday 5. January 2020, 16:52
diveinstructor wrote:
Friday 20. December 2019, 06:40
Um ehrlich zu sein habe ich in diesem Zusammenhang inzwischen auch Bedenken bezüglich der allgemeinen Zuverlässigkeit.

Oliver Ohlendorf
Hallo Oliver,

Kannst Du das etwas ausführlicher beschreiben? Gibt es noch andere Probleme, die Dich an der "allgemeinen Zuverlässigkeit" zweifeln lassen?

Gruß,
Matthias
Hallo Matthias,

an der allgemeinen Zuverlässigkeit lassen mich folgende Tatsachen zweifeln:

Seit dem Kauf des OSTC4 vor über 3 Jahren gab es eigentlich keine fehlerfreie FW. Zuerst waren da die wieder zurückgezogenen Versionen 1.3.x die auf verschiedenen HW-Versionen offensichtlich nicht richtig liefen. Dann kam zuerst einmal sehr lange gar keine neue FW heraus, trotz der bekannten Bugs in 1.3.0. Die neuen Versionen ab 1.4.7 sind leider auch wieder fehlerbehaftet (Flugreisen, Logbuch, Hängen des TC zum Beginn des TG, Absturz während des TG).

Wie soll man so davon ausgehen, dass alle anderen Funktionen des TC fehlerfrei sind? Immerhin handelt es sich hier nicht um irgendwelche Schönheits - oder Rechtschreibfehler, sondern um den Ausfall kompletter Funktionalitäten. Eigentlich hätte ich erwartet, ein voll ausgereiftes, fehlerfrei funktionierendes Produkt zu erhalten, zu einem Preis vergleichbar zu den Konkurrenzprodukten auf dem Markt. Normalerweise sollten mit neuen FW-Versionen neue Funktionen vorgestellt werden. Stattdessen nehme ich unfreiwillig an den Tests der FW teil und riskiere jedesmal einen unerwarteten Ausfall des Tauchkomputers, so wie dass mehrfach bei OSTC4 #477 mit FW 1.3.0 bis 1.5.0 der Fall war. Dieser OSTC4 ist mehrfach während des TG komplett ausgefallen, obwohl die Batterieanzeige noch über 50% angezeigt hatte. Hierzu habe ich ja eine Ersatzbatterie erhalten. Dieser TC zeigte teilweise zum Beginn des TG ca. 10 Minuten lang keine Tauchdaten an, wenn der TG im Sleep-Mode begonnen wurde.

In sofern denke ich, dass Ihr als Hersteller jetzt doch entsprechend zeitnah dafür Sorge tragen müsst, dass endlich Abhilfe für alle aktuell bekannten Mängel der FW gefunden wird.

Neben den abgebrochenen Logs verursacht zum Beispiel eine Änderung der Datumformatierung in den Einstellungen (von ÍDDMMYY zu YYMMDD), das die Logs nicht mehr in der richtigen Reihenfolge abgespeichert werden. Ich habe das jetzt nach der Löschung aller 245 TG im Log nicht noch einmal getestet, aber ich gehe davon aus, dass im Format YYMMDD die Tauchgänge einfach ans Ende des Logbuchs kommen würden (z.B. 200101 statt 010120) und dadurch einfach vom nächsten TG überschrieben werden. Ich hoffe, dass Ihr Euch auch um dieses Bug kümmert.
Ausserdem wird der TC beim Kaltstart auf ein völlig unrealistisches Datum vom 01.01.2000 zurückgesetzt.

Der zweite OSTC4 (#477) hat jetzt 255 TG gespeichert. Das Logbuch hat kein Offset, die Nummerierung geht von 1-255. Zwischen #99 und #103 fehlen drei TG aus dem Logbuch. Etwa im September 2019 wurde FW 1.5.0 aufgespielt. Die Batterie des Computers war nach der ersten Flugreise komplett entleert, einen Eintrag im Logbuch gab es dazu nicht. Später wurde dann die FW 1.5.1 aufgespielt, die auch aktuell noch drauf ist. Der Download des Logbuchs bricht bei TG #56 ab. Der TG#57 ist der sechste TG nach Update auf FW 1.5.1. Im Logbuch des OSTC4 sind alle 198 älteren Tauchgänge ab #57 ohne Tauchprofil abgespeichert.

Jetzt versuche ich die neue Beta-FW hochzuladen um zu testen, ob die (fehlerhaften) TG jetzt ausgelesen werden können. Dann werde ich wohl erneut meine Tauchlogs löschen und testen, was es mit der Datumeinstellung auf sich hat.

Ich möchte noch soviel hinzufügen, dass ich vorab allen Interessenten vom Kauf eines OSTC4 abrate. Solange Ihr Eure Kunden zum Testen von fehlerhaften Firmwares nutzt, sehe ich das Produkt als unvollständig und mängelhaft. Daran ändert leider auch die Tatsache nichts, dass die Hardware der Konkurrenz überlegen ist.

VG Oliver Ohlendorf
Technical Scuba Instructor

heinrichsweikamp
Posts: 3934
Joined: Sunday 13. May 2007, 18:07

Re: Tauchprofil stimmt nicht im Logbuch

Post by heinrichsweikamp » Friday 7. February 2020, 14:33

Hallo Oliver,

- Ein Verstellen des Datumsformates verändert die Position der TG im Logbuch nicht
- "Abtauchen" im Landeanflug (Ein Fehler der 1.5.0) wurde in der 1.5.1 behoben
- Das "unrealistische Datum vom 01.01.2000" blinkt im Sekundentakt was darauf hinweist Datum und Uhrzeit zu stellen
- Logbuch-Fehler sollte (Dazu haben wir erst wenige Rückmeldungen) in der 1.5.2 behoben sein

Eine "Fehlerfreie FW" ist definitiv unser Ziel, aber wirklich Fehlerfreie Software ist sehr selten und auch wir werden das vermutlich nicht schaffen. Die von Dir mitgeteilten Fehler nehmen wir sehr ernst, Sicherheitsrelevant sind diese aber definitiv nicht. Es gibt keine bekannten Fehler in der Dekoberechnung oder in anderen kritischen Funktionen.

Viele Grüße,
Matthias

Post Reply